Donnerstag, 6. November 2014

Ein Palast in der Wüste

Sheik Ahsan Afshar ist das schwarze Schaf der Familie. Als Sohn des Emirs sollte er die Traditionen bewahren. Sein westlich geprägtes Jet-Set Leben gefällt dem Vater überhaupt nicht. Zum Glück hat er 18 Kinder, davon neun Söhne. Die Thronfolge sollte also gesichert sein. Doch ausgerechnet der Kronprinz Bashir hat nicht gerade die Eigenschaften, die sich ein Vater wünschen würde, zwar hält er sich an die Traditionen, doch wird immer deutlicher, dass er in dunkle Machenschaften verstrickt ist. Ahsan versucht des Bruders üble Pläne zu durchkreuzen. Aber mehr noch genießt er das Leben eines Playboys. Bis er eines Abends auf einer Gala-Veranstaltung die junge Sessily Pavel entdeckt und sich ihres spröden Charmes nicht erwehren kann.

Anhand des Covers könnte man vor der Lektüre eine gewisse Erwartung an die Handlung hegen, die jedoch nur bedingt erfüllt wird. Zwar prickelt es tüchtig zwischen dem Über-Mann Ahsan und Sessily, der atemberaubenden Schönheit. Doch hat die Autorin eher so etwas wie einen Polit-Thriller mit einer kleinen Liebesgeschichte geschrieben, wobei ihr der Thriller besser gelungen ist. Man möchte beim Lesen meinen, Ahsans Ansichten könnte sich so mancher zum Beispiel nehmen. Da gönnt man ihm hin und wieder ein Glas Cognac zur Entspannung. Immerhin ist es sein Traum, die Eine zu finden und seinem Bruder das Handwerk zu legen. Sessily trägt ein Geheimnis mit sich herum, dass sie hindert sich Ahsan anzuvertrauen. Und so ist ihr Eintritt in Ahsans Welt der Superreichen weder aus ganz freien Stücken noch unter ganz ehrlichen Umständen. Und so verfolgen beide ihre geheimen Ziele und können doch die Anziehung nicht verleugnen.

Der durchaus ernste Hintergrund dieser Geschichte lässt wünschen, es würde mehr Erzählungen dieser Art geben. Doch leider ist die Love-Story dagegen etwas lau geraten, so dass man eigentlich lieber einen echten Thriller mit der Thematik gelesen hätte.

Ahsan von Danielle Bourdon 

ISBN:  B00IGHYPIM

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen