Sonntag, 1. Februar 2015

Liebster Award

Huch, was ist das denn? Eine Mail für mich von  der lieben Angelika. Eine Nominierung? Da muss ich doch gleich mal lesen, was es damit auf sich hat.  Der „Liebster Award“ soll kleine und neue Blogs mit weniger als 200 Followern bekannter machen. Das ist ja mal eine schöne Aktion, die ich gerne einmal mitmache. Meinen Blog habe ich seit Oktober letzten Jahres. Hauptsächlich geht es dabei um die Veröffentlichung meiner Rezensionen, doch so nach und nach sollen auch ein paar zusätzliche Berichte oder Geschichten dazu kommen, bei denen sich natürlich auch das Meiste um die Bücher oder verwandte Themen drehen wird. Vielen lieben Dank für die Nominierung, da nehme ich gerne an.

Auch Surya hat mich für den Liebster Award nominiert. Leider kenne ich noch nicht so viele Blog, die ich nominieren könnte, doch Suryas Fragen habe ich unten beantwortet und ihren Blog hier verlinkt.



Hier kommen jetzt die Regeln zu diesem Award:

Verlinke die Person, die dich nominiert hat. (siehe oben )

Beantworte die Fragen, die dir gestellt wurden


1 Wann hat deine Leidenschaft für Bücher begonnen?

In der Grundschule, in der dritten oder vierten Klasse, das weiß ich nicht mehr so genau. Im Klassenzimmer hatten sie einen doppeltürigen Schrank, in dem Unterrichtsmaterialien aufbewahrt wurden und eben auch ein paar Bücher, die wir Kinder ausleihen durften.

2 Welches Buch war der Auslöser dafür?

Jim Knopf war meine erste Ausleihe.

3 Wer ist dein Lieblingsautor?

Ich habe keinen bestimmten Lieblingsautor. Gerne probiere ich mal was Neues aus und wenn ein neuer Autor empfohlen wird, schnuppere ich gerne mal in ein Erstlingswerk rein.

4 Gibt es ein Lieblingsgenre?

Oh ja, am liebsten lese ich Krimis und Thriller.

5 Lieber Hardcover oder Taschenbuch?

Ist mir eigentlich egal, ich nehme alles, was ich zwischen die Finger bekomme.

6 Worauf achtest Du beim Buchkauf? Preis oder Cover?

Inzwischen kaufe ich nicht mehr so viele Bücher, da meine Regale doch schon recht voll sind. Ich gehe gerne in die Bücherei. Wenn ich doch mal in einem Buchladen lande, dann entscheide ich eher spontan nach Klappentext oder Cover.

7 Was hast du außer dem Lesen und Bloggen noch für Hobbys?

Ich habe einen netten Freundeskreis, in dem ich häufiger unterwegs bin. Und als Ausgleich zur Büroarbeit und dem Lesen, gehe ich gerne ins Fitness-Studio

8 Besitzt du einen Ebook-Reader?
Ich lese zwar immer noch lieber Printausgaben, doch für unterwegs habe ich meinen Reader inzwischen schätzen gelernt.

9 Wie hoch ist dein SUB?

Ich war über den Weihnachtsurlaub fleißig und konnte meinen Sub wieder auf 10 reduzieren, eigentlich soll er sich so zwischen 1-10 bewegen.

10 Gibt es ein Genre an das du dich bislang noch nicht rangetraut hast?
Mir fällt da im Moment keins ein. Sachbücher lese ich nur selten.

11 Liest du lieber dünne (bis 350 Seiten) oder dicke (ab 350 Seiten) Bücher?

Früher konnte mir ein Buch gar nicht dick genug sein. Heute sehe ich das etwas anders. Ich habe den Eindruck, dass die Bücher, die mich interessieren, meist schon über 350 Seiten liegen.


Denk dir 11 eigene Fragen für die Nominierten aus.

1 Wann hast du zum ersten Mal ein Buch vollständig selbst gelesen?

2 Um welches Buch hat es sich dabei gehandelt?

3 Welches sind deine All-Time-Favorites?

4 Welche Gefühle lösen Bücher in dir aus oder liest du lieber sachlich?

5 Welche Buchverfilmungen haben dir besonders gut gefallen?

6 Hast du eher einen Sub, Rub oder sogar ein Zub? 

7 Bevorzugst du deutschsprachige Autoren oder dürfen es auch fremdsprachige Autoren sein?

8 Liest du hin und wieder auch fremdsprachige Bücher? Was wären deine Tipps, für Leser, die es auch mal probieren möchten?

9 Wie entscheidest du, welches Buch einen Platz in deinem Regal bekommt?

10 Wo ist deine Lieblings-Leseecke?

11 Hast du immer ein Buch dabei?


Nominiere 11 Blogs, die unter 200 Follower haben.











Ich stelle gerade fest, dass ich nicht so viele Blogs kenne, die unter 200 Follower haben und nicht gerade schon nominiert wurden. Man möge es mir bitte nachsehen. Ich gehe eh davon aus, dass die Teilnahme freiwillig ist. Für mich war es eine sehr schöne Aktion und ich bedanke mich bei Angelika, dass sie an mich gedacht hat.


Hier die Antwort auf Suryas Fragen, die ich natürlich auch gerne beantwortet habe.


1. Was hat in deinem Leben den Ausschlag dafür gegeben, Büchern einen solchen Stellenwert einzuräumen?

Da ist mir nichts direkt bewusst, ich kann mich aber erinnern, nachdem ich zu Schulzeiten schon begonnen hatte zu lesen, dass die Mutter einer Freundin im Wohnzimmer ein eigenes Buchregal hatte. Das fand ich toll und so etwas wollte ich auch haben.

2. Was ist für dich der eigentliche Grund, warum du bloggst, während du stattdessen in dieser Zeit locker ein Buch lesen könntest?

Ich möchte auf dem Blog hauptsächlich meine Rezis einigen Lesern näherbringen und wenn ich die Zeit finde (das wird dann eher während des Urlaubs oder am Wochenende sein) auch mal die eine oder andere kleine Geschichte erzählen. Und gerade die kleinen Geschichten finden in einem Blog eher eine Heimat als in anderen Foren.

3. Hast du einen Lieblingsbuchblog? Weshalb? 

Ich blogge noch nicht so lange und kenne deshalb auch noch nicht so viele Blogs. Die ich mag und schön gestaltet finde, sind eigentlich auch die, die ich nominiert habe.

4. Welche Bereiche eines Buchblogs interessieren dich am Meisten?

Ich hole mir gerne Buchempfehlungen und deshalb schaue ich, was die Blogger so rezensieren.

5. Schaust du dir auch booktuber an? Wenn ja, welche zB.?

Nee, da kenne ich mich nicht so aus.

6. Wo und in welchem Shop kaufst du deine Bücher am häufigsten?

Ich kaufe nicht mehr so viele Bücher, eher gehe ich in die Bücherei. Wenn ich doch mal im Buchladen lande, ist es die Filiale einer Kette, da es am Ort leider nicht mehr viele unabhängige Buchhandlungen gibt. Im Netz mopse ich meist.

7. Wieviel Geld gibst du monatlich in etwa für Bücher aus?

Keine Ahnung, manchmal nichts, manchmal können es auch 50,- € werden.

8. Verwaltest du deine Bücher (zB. auf lovelybooks, buechertreff, bookcook, excel etc.)?

Ich habe ein Programm dafür gekauft, mit dem ich mir merke, welche Bücher ich habe, bzw. gelesen habe, ursprünglich um Doppelkäufe zu vermeiden.

9. Hast du auch außerhalb des www. Bücherfreak-Freunde?

Ja, ein paar Freundinnen und Kollegen lesen auch gerne, allerdings beschäftigen sie sich insgesamt weniger mit Büchern als ich.

10. Welches Buch würde deiner Meinung nach jeden Nichtleser zum Lesen verführen?

Generell weiß ich nicht, ich wurde von Jim Knopf verführt.

11. Wer ist aus welchem Grund dein Lieblingsautor/deine Lieblingsautorin?

Ich habe keinen Lieblingsautor,  einige Reihen habe ich schon vollständig, Inspector Linley zum Beispiel, aber richtig beeindruckt hat mich oft nur ein Buch eines Autors. „Die Bücherdiebin“ von Markus Zusak hat mich viel mehr beeindruckt als „Der Joker“ und so geht es mir häufiger.


Und noch eine liebe Nominierung von Simone , deren Fragen ich mich ebenfalls gerne gewidmet habe.


1. Warum dreht sich bei dir alles ums Schreiben? Was liebst du so sehr daran?
Ich muss zwar beruflich schreiben, da dreht es sich allerdings eher um trockene Berichte. Das Schreiben der Rezensionen ist deshalb ein schöner Ausgleich und gleichzeitig ein Ausflug in eine andere Welt.
2. Was finde ich auf deinem Blog? Warum sollte ich ihn besuchen?
Jede Menge Buchtips, von denen ich hoffe, dass für jeden etwas dabei ist. Und hin und wieder mal etwas anderes, damit es nicht zu einseitig wird.
3. Schreibst du darüber hinaus selbst Bücher? Wenn ja, in welchem Genre? Und warum genau dieses?
Nein, Bücher zu schreiben kann ich mir nicht vorstellen. Ich habe großen Respekt vor den Autoren, die Romane schreiben. Ich befürchte, mit fehlt dazu die Phantasie und auch die Ruhe, mich so einem tollen Projekt voll und ganz zu widmen.
4. Könntest du dir vorstellen, auch mal etwas anderes zu schreiben, also das Genre zu wechseln oder tust du das vielleicht sogar?
Ich versuche mich hin und wieder mal an kleinen Berichten, so ein besonderes Händchen dafür habe ich, glaube ich, nicht.
5. Wie reagierst du auf sehr kritische Leserstimmen, ob nun auf deine Blogartikel oder deine Bücher? Verwirfst du dein Konzept oder nimmst du es nur zur Kenntnis? Oder ist es dir ganz egal?
Während der letzten Buchesse in Frankfurt habe ich mitbekommen, wie zwei Autorinnen unabhängig voneinander sagten, sie verstünden nicht, wie einige Kritiker so hart sein könnten, sie (die Autorinnen) seien doch auch Menschen. Ich selbst gebe nach Möglichkeit keine negativen Kommentare ab und versuche auch Kritik sachlich und freundlich zu formulieren. Hin und wieder habe ich schon weniger nette Kommentare erhalten. Das tut mir, ehrlich gesagt, auch weh, denn ich gebe mir schon Mühe mit meinen Rezis. Allerdings hole ich dann tief Luft und lasse jedem das Recht auf seine Meinungsäußerung und ignoriere die Beiträge. Bisher sah ich mich glücklicherweise nicht genötigt, etwas zu löschen.
6. Bist du jemand, der „aus dem Bauch heraus“ schreibt oder orientierst du dich an einem Plot?
Ich schreibe meine Rezis meist so schnell wie möglich nach Beendigung der Lektüre und dann unter dem direkten Eindruck, den das Buch bei mir erweckt hat.
7. Wenn du nichts schreibst / bloggst, was machst du dann? Gibt es vielleicht noch andere künstlerische Interessen?
So besonders künstlerisch veranlagt bin ich nicht. Zum Ausgleich für das viele Lesen und schreiben treffe ich mich gerne mit Freunden oder gehe zum Sport.
8. In welcher Ecke einer Buchhandlung (auch online) finde ich dich, wenn du dir selbst Bücher zum Lesen aussuchst?
Das ist einfach - in der Krimi- und Thrillerecke.
9. Verlässt du die Buchhandlung immer mit einem Buch oder reicht es dir, zu stöbern?
Mir fehlen inzwischen die unabhängigen Buchhandlungen und deshalb gehe ich nicht mehr so häufig in eine Buchhandlung. Wenn ich ein schönes Stöbererlebnis haben möchte, gehe ich in die Bücherei und da komme ich eigentlich immer mit einen Buch raus.
10. Welches Buch (Bücher) liest du derzeit?
Im Moment lese ich "Ketzer" von Leonardo Padura. Den Autor mag ich sehr gerne, er versteht es geschichtliche Ereignisse und das Leben auf Cuba mit spannenden Kriminalgeschichten zu vermischen. Das gefällt mir sehr gut.
11. Nach deiner Schulzeit hast du dir eine Liste gemacht mit 10 Wünschen, die du dir im Leben erfüllen möchtest. Du hast keine solche Liste? Dann machen wir jetzt eine kurze: Welchen Wunsch oder Traum willst du dir in naher Zukunft erfüllen?
Eine Liste habe ich nicht. Ein großer Wunsch von mir war immer, mal während der Fachbesuchertage zur Frankfurter Buchmesse zu fahren. Dies konnte ich mir nun als Blogger erfüllen und darüber habe ich mich sehr gefreut.




Kommentare:

  1. Hallo liebe Walli,

    ich freue mich, dass Du mitmachst. DANKE!!!

    Liebe Grüße
    Angelika

    AntwortenLöschen
  2. Hallo liebe Walli,

    habe gerade gesehen, dass du mich auch getaggt hast. Vielen Dank dafür! :-D Ich wurde schon einmal für diesen Award getaggt, werde deine Fragen aber gern beantworten. Mal schauen, ob ich auch weitere Blogs nominiere. 11 hatte ich ja bereits rausgesucht, aber inzwischen sind ja schöne Neuentdeckungen hinzu gekommen. :)
    Hier mein Tag von damals: http://litis-fabelhafte-welt-der-buecher.blogspot.de/2014/08/tag-liebster-award-discover-new-blogs.html

    GLG Steffi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist ganz lieb von dir, Steffi. Ich kenne echt noch nicht so viele Blogs und hatte Mühe die genannten zusammen zu finden. ☺️

      Löschen
  3. Hallo Walli,

    eine interessante Aktion - danke für die Nominierung! Mal sehen, was meine 'Mitstreiter' davon halten, *gg*. Ich werde sie jedenfalls fragen, ob wir nicht alle diese Fragen beantworten sollen... :)) Mal sehen, was dabei so herauskommt... Du liest von uns!

    Liebe Grüße,
    Anne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das wäre echt klasse, liebe Anne. ☺️

      Löschen
    2. Welche Fragen sollen denn nun eigentlich beantwortet werden? Deine 11? Oder die von Suraya? Oder die von beiden? Hmmm...

      Löschen
    3. Ah, Du bist gleich von zwei Blogs nominiert worden, und deshab die 2 x 11 Fragen. Wir müssen also 'nur' Deine Fragen beantworten, *gg* - stimmts?

      Löschen
    4. Ja, stimmt "nur" meine. Als ich die zweite Nominierung bekam, hatte ich den Post schon fertig, Ich fand die Nominierung aber so nett, dass ich den Blog wenigstens verlinken wollte und auch die Fragen habe ich gerne beantwortet. :-)

      Löschen
    5. War doch keine große Mühe und passen tut es gut. Ob die Aktion aber ein klein wenig mehr Aufmerksamkeit bringt?

      Löschen
    6. Etwas mehr glaube ich schon, lieber Uwe, und zu viel soll es doch auch gar nicht sein. Ich finde jedenfalls die Antworten sehr interessant, die Unterschiede zu sehen, aber auch viele Gemeinsamkeiten.
      Lg walli :-)

      Löschen
  4. Hey!

    Du hast nein Blog? Das ist komplett an mir vorbei gegangen - Asche auf mein Haupt!
    Deine Fragen zu Award beantworte ich gerne :) - aber erst Morgen!

    Liebe Grüße
    Mella

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebe Mella, das freut mich sehr.
      Liebe Grüße walli :-)

      Löschen
    2. Huhu Walli,

      habe eben deine Fragen beantwortet - nominieren werde ich niemanden, da das nicht jeder mag.
      Aber hier mal der Link zu meinen Antworten:
      http://lus-buchgefluester.blogspot.de/2015/02/liebster-award-ich-wurde-nominiert.html

      Liebe Grüße
      Mella

      Löschen
  5. Danke liebe Walli, für das Beantworten meiner Fragen! Ich freu mich drüber und fand deine Antworten sehr interessant. Im "Netz mopst du"? - dh. du leihst dir über Onleihe ebooks aus? ...

    Liebe Grüße
    Surya

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lieben Dank für deine Antwort, Onleihe möchte ich auch noch mal ausprobieren, mit mopsen habe ich allerdings gemeint, bei "Medimops" einkaufen. ebooks kaufe ich nicht so häufig, wenn versuche ich Schnäppchen zu ergattern. Lesen.net oder Bookbub sind gute Tipgeber.
      Liebe Grüße
      Walli :-)

      Löschen
  6. So, unser Triathlon ist nun auch fertig... :)) Unsere Antworten stimmen durchaus nicht immer überein, aber ich fand es schön, auch mal wieder zu dritt an etwas zu arbeiten. Danke also nochmals für Deine Nominierung, Walli!
    Hier gehts nun also zu unserem Beitrag:
    http://litterae-artesque.blogspot.de/2015/02/liebster-award-discover-new-blogs.html

    Liebe Grüße von Anne nebst Uwe und Rudi! :)))

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank, Anne, da freue ich mich und werde gleich mal schauen.
      Liebe Grüße an euch drei
      Walli :-)

      Löschen
  7. Huhu Walli,

    ich habe es endlich geschafft und deinen TAG bearbeitet. :D Hier findest du meinen Link dazu: http://litis-fabelhafte-welt-der-buecher.blogspot.de/2015/03/tag-liebster-award-discover-new-blogs.html

    GLG Steffi

    AntwortenLöschen
  8. Vielen Dank liebe Steffi, ich schaue gleich mal drauf. Bin gespannt auf deine Antworten. Dankeschön fürs Mitmachen.
    Liebe Grüße Walli :-)

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Walli,
    dankeschön, dass du bei meiner Nominierung mitgemacht hast. Und ein großes Entschuldigung, dass ich mich erst heute melde. Du hast ja bereits vor drei Monaten geschrieben. - Leider hat meine Website zwischendurch mal sämtliche Kommentare gelöscht, so dass überall 0 stand. Nun sind sie wieder drinnen und ich habe alles aktualisiert. Daher vielen Dank und ein frohes Weihnachtsfest. Liebe Grüße, Simone

    AntwortenLöschen