Montag, 24. August 2015

Milton

Der Camel Club hat wieder zu tun. In dem vorherigen Band hat Annabelle Conroy den Casino-Besitzer Jerry Bagger um eine menge Geld erleichtert und nun ist er ihr auf den Fersen. Ein Freund Annabelles wurde fast zu Tode gefoltert und er hat sie verraten. Doch auch Oliver Stone, für den Annabelle fast so etwas wie eine Tochter geworden ist, hat seine Probleme. Ehemalige Kollegen von ihm wurden umgebracht und es scheint so als stünde seine Tarnung kurz davor aufzufliegen. Können er und seine Freunde des Camel Club auch diesmal alle Probleme lösen?

Auch im dritten Fall um den Camel Club verknüpft der Autor zwei Handlungsstränge auf packende Art und Weise. Annabelle und Oliver werden mit ihrer Vergangenheit konfrontiert, was ihnen und dem Leser einiges abverlangt, denn sie haben es nicht immer leicht gehabt. Zwar war manches ihre eigene Wahl, die Konsequenzen jedoch häufig unerwartet und mitunter tragisch. Und nun kommt die Zeit der Abrechnung oder der Wiederannäherung. Werden beide die Anforderungen, die das Schicksal an sie stellt, meistern können?


Ausgesprochen spannend und wieder hervorragend vorgetragen von K. Dieter Klebsch bietet dieses Hörbuch hervorragende Unterhaltung. Geschickt werden die Handlungsstränge gesponnen, verwickelt und gelöst, wobei einem beim Zuhören so manches Mal der Atem stockt. Gut so, denkt man oder: oh, nein, doch immer ist man mitten im Geschehen. Man folgt den Protagonisten auf ihren Wegen, die gerade in diesem Band mit einigen spitzen Steinen bepflastert sind. Da der Roman schon vor einigen Jahren erschien, hat man sicher auf der web-site des Autors oder irgendwo sonst gesehen, dass die Reihe aus bisher fünf Teilen besteht. Ohne dieses beruhigende Wissen, würde einem der Autor doch einiges an Sorgen bereiten. Man mag sich kaum vorstellen, wie es den Hörern oder Lesern ergangen ist, die unvorbereitet waren.


4 Sterne

Die Spieler von David Baldacci
ISBN: 978-3-7857-4153-5

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen