Donnerstag, 17. September 2015

TAG Books until the End

Hallo ihr Lieben,

letzen Freitag wurde ich von Kathi von http://lesendesfedervieh.blogspot.de/ zu dieser schönen Aktion getaggt. Leider fehlt mir ein wenig die Zeit für Teilnahme an regelmäßigen Aktionen. Doch wenn ich Urlaub habe, nehme ich mir gerne die Zeit. Vielen Dank, Kathi, dass du an mich gedacht hast.

Das Szenario:

Auf der Erde ist etwas Schreckliches passiert: Ein Asteroid schlägt auf die Erde ein. Da er mitten im Atlantischen Ozean landet, löst er riesige Flutwellen aus, die alles bis auf ein paar Gebirgsketten überfluten. Die Regierung hat vorsorglich Bunker gebaut. Du und deine Lieben werden ausgelost, einen dieser Bunker zu beziehen. Da ihr einen besonders kühlen Kopf in der Vorbereitungszeit bewahrt, ernennt man euch zum Kommandanten eurer Bunkerkolonie und ihr dürft einige wichtige Entscheidungen treffen.


Die Fragen:

*DER EINZUG*

1. Welche 10 Bücher/Buchreihen nimmst du mit in den Bunker um sie für die Nachwelt zu sichern? (Anm: Wichtige literarische Werke hat die Regierung schon in Sicherheit gebracht, es geht vornehmlich um Unterhaltungsliteratur)

Die Bücherdiebin von Markus Zusak
Jeder stirbt für sich allein von Hans Fallada 
Die Gesamtausgabe von Shakespeare 
Die Inspektor Linley Reihe von Elizabeth George
Die Jahrhundert-Trilogie von Ken Follett
Die Flavia de Luce Reihe von Alan Bradley
Alles Licht das wir nicht sehen von Anthony Doerr
Extinction von Kazuaki Takano
Wer die Nachtigall stört von Harper Lee
Das andere Ufer der Zeit von Jack Finney

2. Du darfst 5 Buchcharaktere aussuchen, die mit dir in den Bunker ziehen, wen nimmst du mit und wieso?

1. Juliette Nichols aus der Silo-Reihe von Hugh Howey, sie ist das Leben im Bunker gewöhnt und kann anderen ein Vorbild sein.

2. Scout Finch mit ihrer naseweisen Art schafft sie es Menschen für sich einzunehmen und hat manchmal mehr Durchblick als die meisten Erwachsenen.

3. Flavia de Luce, die erst Probleme findet, sie dann aber auch hervorragend lösen kann und immer unkonventionell ist.

4. Eric Northman, der kann für ein wenig Unsterblichkeit sorgen

5. Viola aus Was ihr wollt, die nicht um eine Verkleidung verlegen ist und deshalb Mut und Einfallsreichtum hat.

3. Welcher Buchcharakter würde unter keinen Umständen einen Platz in deinem Bunker bekommen? (Kann auch ein Bösewicht sein)

Moriarty, der ist so boshaft intelligent, dass er lieber nicht mitsollte

*DAS ÜBERLEBEN IM BUNKER* 
  
4. Wehmütig denkst du an deine ungelesenen Bücher, die du zurückgelassen hast. Um welche 3 Bücher deines SuBs tut es dir am meisten Leid, dass du sie noch nicht gelesen hast?

Der Ketzer von Leonardo Padura (das habe ich gerade angefangen und es wäre schade, wenn ich es nicht beenden könnte)
A Secret Place von Tana French
The Book of Life von Deborah Harkness (auch weils der letzte Teil ist)

5. Nach einigen Wochen ist die Stimmung im Bunker gedrückt, welches Buch würde dich nun wieder aufmuntern?

Ich bin eigentlich kein Mehrfach-Leser, aber als ich „Wer die Nachtigall stört“ wieder aus dem Regal geholt habe, war ich ganz versunken und gefangen. Es ist einfach so ein tolles Buch. Ich würde versuchen, das Gefühl noch einmal zu bekommen.

6. Die Ofenanzünder gehen euch aus, welche 3 Bücher aus deinem Regal könntest du am ehesten um ein paar Seiten erleichtern, damit ihr Papier zum anzünden der Heizöfen habt?

 Eigentlich keine. Selbst das Verbrennen von kleinen Teilen von Büchern finde ich schlimm. Ich würde, wenn es sein müsste versuchen, die Leerseiten oder die mit der Werbung zunehmen.

7. Immer nur die gleichen Menschen im Bunker um sich zu haben kann anstrengend werden. Mit welchem Charakter könntest du es am längsten aushalten?

Mit Linley und Havers, glaube ich. Die haben in den Büchern meist einen guten Draht zueinander, ich würde hoffen, dass ich mit ihnen eine gemeinsame Ebene finden würde.

8. Bei welchem Charakter würden schon nach kurzer Zeit die Fetzen fliegen? 

Ich glaube, das wäre Flavia de Luce. Weil sie so hochintelligent ist, vergisst man leicht, dass sie doch noch ein Kind ist. Da könnte man leicht zu viel von ihr erwarten, was zu Stress führen könnte.

*DER WIEDERAUFBAU*

9. In der neuen Welt ist von nun an alles möglich, nenne eine Fähigkeit eines Buchcharakters, die du gerne hättest um die neue Welt aufzubauen und/oder um damit eine andere/bessere Welt zu schaffen.

Das ist nicht einfach, wenn es eine echte Eigenschaft sein sollte, wäre ich gerne so intelligent wie Flavia. Dann würde mir hoffentlich etwas Gutes einfallen, wie die neue Welt aussehen könnte. Wenn es etwas Magisches sein dürfte, dann würde ich gerne zaubern können wie Harry Potter oder hätte unerschöpfliche Kräfte, damit die neue Welt schnell aufgebaut werden kann und mit gerade genug Magie versehen wird, dass sich die Menschen wohlfühlen.

10. Welcher Welt/Welchem System aus einem Buch soll die neue Welt auf keinen Fall ähneln? 

Der Überwachungsstaat aus 1984 würde mir überhaupt nicht gefallen.

11. Du darfst dir einen Autor aussuchen, der über den Weltuntergang, die Zeit im Bunker und den Wiederaufbau schreibt, wer sollte es sein?

Da würde ich Hugh Howey nehmen, der hat damit schon Erfahrung.

*WÄHRENDDESSEN IN EINEM ANDEREN BUNKER*

12. Bestimme (tagge) weitere Kommandanten für die anderen Bunker.

Hier die weiteren Kommandanten für die anderen Bunker:
Doreen von http://claudes-schatzkiste.blogspot.de/

Wie gefällt euch diese Aktion? Wie lauten eure Antworten? Ich bin schon sehr gespannt, aber natürlich ist Mitmachen keine Pflicht. Wenn es eure Zeit erlaubt, wäre ich neugierig auf eure Antworten.

Viele liebe Grüße 
von der Urlaubs-Walli, die die letzten freien Tage genießt


:-)

Kommentare:

  1. Hallo Walli,

    Flavia im Bunker ist eine gute Idee! Da kann eigentlich nicht so viel schief gehen. Und ja, auf Moriarty würde ich auch verzichten. Der Fiesling zieht derart die Strippen und würdest es nicht einmal merken. Aber Flavia wahrscheinlich schon ... und dann würde die ganze Situation eskalieren und den Wiederaufbau könnt ihr vergessen! :-D

    Also, ich bin gern dabei, brauche aber etwas Zeit, um mir meine Antworten zu überlegen. Ich bringe dir dann meinen Link vorbei.

    Liebe Grüße & schönes Wochenende,
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Nicole, ich freue mich auf deine Antworten und bin ganz neugierig, was du dir einfallen lässt.
      Liebe Grüße walli :-)

      Löschen
    2. Hallo Walli,

      endlich bin ich dazu gekommen. Hier sind meine Antworten:

      http://zeit-fuer-neue-genres.blogspot.co.at/2015/10/tag-books-until-end_22.html

      Liebe Grüße,
      Nicole

      Löschen
    3. Vielen lieben Dank, ich habe gleich mal geschaut.
      :-)

      Löschen
  2. Huhu Walli,

    vielen lieben Dank für den TAG, da mache ich gerne mit. Ich sollte jetzt am Wochenende Zeit haben und mich an die Antworten setzen zu können.

    Deine Antworten find ich richtig gut :D

    Mella

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön, liebe Mella, ich bin schon ganz gespannt. Ich habe die Fragen relativ spontan beantwortet.
      Liebe Grüße walli :-)

      Löschen
  3. Hallo Walli,

    vielen lieben Dank fürs Mitmachen und deine tollen Antworten! An Flavia de Luce habe ich gar nicht gedacht, als ich die Fragen beantwortet habe. Aber im Nachhinein ist das eine ziemlich gute Entscheidung, auch wenn bei uns irgendwann ebenfalls die Fetzen fliegen würden *lach*.

    Liebe Grüße
    Kathi (alias kathiduck von http://lesendesfedervieh.blogspot.de/)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gerne geschehen, liebe Kathi, das Beantworten der Fragen hat mir viel Spaß gemacht.
      Liebe Grüße
      walli :-)

      Löschen