Sonntag, 18. März 2018

Die gebleichte Leiche


Bennie Griessel will den großen Schritt wagen und seiner Freundin einen Heiratsantrag machen. Auf einen neuen Fall ist er eigentlich nicht scharf, lieber möchte er den Verlobungsring kaufen. Dann wird jedoch eine weibliche Leiche am Sir Lowry´s Pass gefunden. Der zunächst dafür eingeteilte Polizist vermag die Ermittlungen nicht so richtig voranzustreiben und schon sind die wichtigen ersten drei Tage vergangen. Griessel und sein Partner Cupido übernehmen die Untersuchung. Nach der Veröffentlichung eines Fotos macht die Identifikation der Toten große Fortschritte. Ein Hotelangestellter ist sich sicher, die Tote als Hotelgast erkannt zu haben. 

Weshalb dieser  sechste Fall mit dem südafrikanischen Ermittler Bennie Griessel etwas kurz geraten scheint, erklärt Deon Meyer selbst in einer Nachbemerkung. Obwohl der Roman schlüssig und logisch aufgebaut ist, hat man dennoch ein wenig das Gefühl, dass etwas fehlt. Aber dennoch verzeiht man die notwendigen Straffungen schnell. Neben einigen humorvollen Episoden in Bezug auf Bennies sportliche Fähigkeiten oder auch die Orte, an denen man am besten einen Ring erstehen kann, geht es hauptsächlich und konzentriert um den Fall. Nach der kaum noch erhofften Identifikation der Toten ergeben sich erstaunliche und unerwartete Ermittlungsansätze, die Bennie und Cupido geschickt einordnen.

Fast zwangsläufig muss es manchmal ein wenig schnell gehen, davon abgesehen überzeugt Bennie Griessel wie üblich. Deon Meyer hat mit ihm einfach eine stimmige Persönlichkeit geschaffen, die Höhe und Tiefen hat so wie im richtigen Leben. Man möchte ihm gönnen, dass die Hochphasen möglichst lange anhalten. Konsequent geht Griessel allen Hinweisen nach und sucht nach Täter und Motiv. Was sich dabei auftut ist überraschend und als Kniff zu dem oben gegebenen Hinweis zur Kürze dieses Romans wohl verständlich und gut nachvollziehbar. Aus in gewisser Weise einschränkenden Rahmenbedingungen lässt der Autor einen gleichzeitig einfachen aber auch interessanten Fall erstehen, der die Person des Bennie Griessel nochmal in einem neuen Licht zeigt und natürlich auch die Frage nach dem Täter sehr zufriedenstellend beantwortet.


4 Sterne (🐳🐳🐳🐳)

Die Amerikanerin von Deon Meyer
ISBN: 978-3-8412-1475-1


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen